Holzbauten - Holzbauten Detail
amh - all mountain house

amh - all mountain house

Wunsch der Bauherren war ein offenes Haus zum Wohnen und Arbeiten, offen für Freunde und Besuch, offen in der Nutzung. Mit viel Ausblick und möglichst wenig ungewollten Einblicken. Einfach. Unaufdringlich. Ländlich. Nicht vom Erscheinungsbild - sondern vom Zugang zum Thema. Es wurde ein einfacher kubischer Baukörper entwickelt, der in beiden Geschoßen einen Gartenzugang ermöglicht. Der Baukörper ist nach hinten in den Hang eingegraben und bildet so gleichzeitig die Hangmauer. Auf der besonnten Seite wird der Baukörper mit seiner Hauptseite zum Tal orientiert und wird, je nach Nutzung dorthin geöffnet. Im Erdgeschoß wir dieses Öffnen gefiltert, im Obergeschoß ist der Baukörper zum Tal hin völlig offen. Es entsteht ein einfacher, stadelförmiger Baukörper, der sich durch seine Lärchenfassade über die Zeit völlig in die Landschaft integrieren wird.

Gaimberg, Osttirol

Tirol

2013

Kategorie
Gebäude
Einfamilienhaus
Haus mit Büro und Einliegerwohnung


Firmen/Bauherr

Planer
okai

9771

Berg im Drautal

Berg 98

Kärnten

Spittal

office@okaipage.at

0043 (0) 471282006

0043 (0) 471282006

http://www.okaipage.at/home/


Ausführende Holzbaufirma
Holzbau Hofer Gesellschaft mbH

9990

Nussdorf-Debant

Drautal-Bundesstraße 9

Österreich

Lienz

info@holzbau-hofer.at

+43 4852 62346

+43 4852 67430

www.holzbau-hofer.at


Ausführende Tischlerei
Tschapeller GmbH

9991

Dölsach

Dölsach 102

tischlerei@tschapeller.at

www.tschapeller.at

Technische Beschreibung
Dimensionen
2

1



Bausystem
Mischbau (Prinzip)

Konstruktionselemente
Außenwandkonstruktion

Wo bautechnisch notwendig (im Hang situierte Gebäudeteile) als Betonbau, die restlichen Bauteile in Holzmassivbauweise errichtet.


0,14 W/m²K

REI 90


Dachkonstruktion

Massivholzdecke mit Warmdach, bekiest


0,10 W/m²K

REI 60


Holzschutz
natürlich dauerhafte Holzarten: Lärche im Außenbereich

Materialauszug
Material Anteil am Bauvolumen in %
Vollholz - - -
Brettschichtholz - - -
Sonstiges - - -
Sonstiges im opaken Fassadenteil 100% Lärchenlatten - -
Beton - - -
Energietechnisches Konzept
Niedrigenergiegebäude

ideale Sonnenlage = Hauptheizsystem

Biomasse
kontrollierte Wohnraumlüftung

Solar

12,6 kWh/m²a


Scheitholz

Bilder