Monthly Archives

Juni 2019

bau:Holz

By | Termine

WEBINAR - Seminarreihe

»Mehrgeschossiger Holzbau« und »Verdichten mit Holz«

Der moderne Holzbau wird zunehmend für den mehrgeschossigen Bau, vor allem den Wohnbau interessant. Ein weiteres urbanes Thema ist Verdichten mit Holz. Ein Umdenken hinsichtlich Ressourcenverbrauch und nachhaltigem Bauen sowie die Vorteile der hohen Vorfertigung werden den Holzbauanteil in den Städten weiter steigen lassen.

Die bau:Holz-Webinarreihen vermitteln die aktuellen Holzbautechnologien, Gesetze und Normen für die praktische Umsetzung. 

Sie will dazu beitragen, das Wissen bei Architekten, Statikern und Bauherren (öffentliche Hand, Bauträger, privat) über den Holzbau zu vertiefen und den Austausch untereinander zu fördern.

VERDICHTEN MIT HOLZ

Do, 17.09.2020 - Do, 08.10.2020

Obendrauf     17. September 2020, 17:00 – ca. 19:15 Uhr

Peter Bauer (werkraum wien)
Leicht/Schwer: Erdbebensicherheit
Bauweisen und Konstruktion: Holz-Massiv, Holz-Stahl, Holzständer, Modul 

Paul Track (Woschitz Group, Wien )
„Sommerliche Überhitzung“ und andere thermische Herausforderungen 

Johannes Zeininger (zeininger architekten, Wien)
Aus der Praxis: „Smart Block Geblergasse“, Wien

Zubau/Sanieren     24. September 2020, 17:00 – ca. 19:00 Uhr

Werner Nussmüller (Nussmüller Architekten, Graz)
Energetische Ertüchtigung von Bestandsbauten anhand verschiedener Fassadensysteme

Martin Teibinger (Der Teibinger, Wien)
Schallschutz verständlich: Beispielhafte Fragestellungen bei Zubau und Sanierung

Michael Schluder (schluder architektur, Wien)
Zubau Schulzentrum Christian Bucher Gasse, Wien: Erfahrungen aus der Praxis

Im Hof     1. Oktober 2020, 17:00 – ca. 19:00 Uhr

Peter Krabbe (obenauf, Wien)
Logistik beim Bauen mit Holz im verdichteten Gebiet

Frank Peter (brandRat ZT GesmbH, Wien)
Erfahrungen aus dem Alltag der Feuerwehr bei Einsätzen im verbauten Gebiet

Willi Frötscher, Christian Lichtenwagner (Frötscher Lichtenwagner, Wien)
Hofhaus Millergasse: Erfahrungen aus der Praxis des Planers

Baulücke     8. Oktober 2020, 17:00 – ca. 19:00 Uhr

Claudia Koch (Holzforschung Austria, Wien)
Holzschutz: Terrassen und Fassaden. Dos and dont´s

Christoph Urschler (TBH Ingenieur GmbH)
Gebäudetechnik (TGA) beim Umbau und Sanierung: Anforderungen und mögliche Schnittstellen sowie Lösungen

David Birgmann (xarchitekten, Linz)
Holzwohnbau Rosenstrasse, Linz: Erfahrungen aus der Praxis eines Planers

Anmeldung bei zt:Akademie

MEHRGESCHOSSIGER HOLZBAU

Do, 22.10.2020 - Do, 12.11.2020

Konstruktion / Bemessung / Holzschutz    22. Oktober 2020, 17.00 – 19.45 Uhr

Kurt Pock (KPZT, Klagenfurt)
Konstruktion (Struktur, Bauteile und Bauelemente) und Bemessung

Tom Lechner (LP Architektur, Altenmark)
Angewandte Konstruktion im Alltag des Planers: Beispiele aus der Praxis

Claudia Koch (Holzforschung Austria, Wien)
Holzschutz (Holz im Aussenbereich): Terrassen und Fassaden. Dos and don´ts

Robert Pfurtscheller (Madritsch Pfurtscheller, Innsbruck)
Holzschutz im Alltag des Planers: Beispiele aus der Praxis

Ausschreibung/Kosten/Lebenszyklus Holz/Produktion   29. Oktober 2020, 17.00 – 19.45 Uhr

Jörg Koppelhuber (pm holzbau, Graz)
Kosten im mehrgeschossigen Holzbau – industrielles Bauen mit Holz – Ausschreibung (LBH)

Maximilian Luger (Architekten Luger & Maul, Wels)
Ausschreibung und Kosten im Alltag des Planers: Wie schaut die Kostenwahrheit wirklich aus?

Sabine Djahanschah (Referat Architektur und Bauwesen Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück)
Konsistenz, Effizienz und Suffizienz im Holzbau – Zukunftsfähige Strategien in Holz

Christoph Weissenseer (Weissenseer Holzbau, Greifenburg)
Beispiele aus der Produktion und Praxis des Ausführenden

Planungsprozesse/BIM im Holzbau/TGA   5. November 2020, 17.00 – 19.45 Uhr

Sonja Geier (Hochschule Luzern, Technik & Architektur)
Planungsprozesse im Holzbau

Dominik Philipp (Dietrich Untertrifaller Architekten, Wien)
BIM und Holzbau – Die Chance zur lückenlosen Digitalisierung in der Holzbaubranche

Daniela Koppelhuber (TU Graz, Inst. Baubetrieb und Bauwirtschaft)
Architektonische Planungsprinzipien als Grundlage für eine holzbauadäquate Gebäudetechnik

Simon Speigner (sps architekten, Thalgau)
TGA Holzbau, Ausführung und Umsetzung anhand gebauter Beispiele

Schallschutz / Brandschutz / Wärmeschutz / Effizienz   11. November 2020, 17.00 – 19.45 Uhr

Bernd Nusser (Holzforschung Austria, Wien)
Rechtliche Voraussetzungen (OIB), Regelwerke und Ausblick, sowie Schallschutzplanung unter Verwendung von Bauteilkatalogen wie www.dataholz.eu

Stefan/Werner Nussmüller (Nussmüller Architekten)
Brandschutz im Alltag des Architekten: Beispiele aus der Praxis

Paul Track (Woschitz Group, Wien)
Die Sicht des Bauphysikers: Was sind die grossen Zukunftsthemen der Bauphysik im mehrgeschossigen Holzbau?

Hermann Kaufmann (HK Architekten Hermann Kaufmann + Partner )
Die Sicht des Architekten anhand gebauter Beispiele: Zuviel oder zu wenig Holz, zuviel oder zu wenig Schichten? Quo vadis Kreislaufwirtschaft?

Anmeldung bei zt:Akademie

Kooperationspartner

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig

Auf dieser Website werden Cookies verwendet um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Informationen dazu finden Sie unter Datenschutz.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

EINSTELLUNGEN ÄNDERN

Einstellungen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz.

Zurück