Home

Der Verein proHolz Salzburg

proHolz Salzburg ist ein Verein der Salzburger Forst- und Holzwirtschaft mit den Zielen, den Holzeinsatz im Bundesland zu erhöhen und die regionale Wirtschaft dadurch zu stärken.

Die proHolz Länderorganisation ist direkter Ansprechpartner für Architekten und Planer, Bauträger, Gemeinden und Konsumenten im Bundesland Salzburg. Der Schwerpunkt liegt in der regionalen Holzinformation und Holzfachberatung.

News - Aktuelles - Infos

Tag des Waldes 2017

Der 21. März ist der Tag des Waldes. proHolz Salzburg nutzte die Gelegenheit um auf die vielen ökologischen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Aspekte des Waldes und dessen Rohstoff Holz aufmerksam zu machen.

Bauen und Wohnen 2017

Auf der diesjährigen Messe “Bauen und Wohnen” in Salzburg war Holz allgegenwärtig. Zahlreiche Besucher informierten sich über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Holz. Der vielfältige und nachwachsende Werkstoff Holz war auch heuer auf der Messe stark vertreten.

Zeichen setzen

Die länderübergreifende Gemeindebroschüre von proHolz Salzburg, Kärnten, Tirol und der Steiermark ist fertiggestellt. Diese präsentiert unterschiedliche und vorbildlich umgesetzte Bauvorhaben in Holzbauweise. Gemeinden können sich so für Ihre zukünftigen Vorhaben inspirieren lassen.

Bauen und Wohnen 2017

Vom 02. – 05. Februar 2017 findet die Bauen und Wohnen im Messezentrum Salzburg statt. Am Freitag dem 03. Februar lädt proHolz Salzburg zum traditionellen Holz-Stammtisch ein.

FOKUS Holzbau

proHolz Salzburg lud gemeinsam in Kooperation mit der Kammer für Architekten und Ingenieurkonsulenten für Salzburg und Oberösterreich am 24. Jänner zur zweiten Auflage der Veranstaltungsreihe „FOKUS Holzbau“ zum Thema „Wohnraum mit Mehrwert“.

Gestaltungswettbewerb: Salzburger Tisch

Jetzt beim Gestaltungswettbewerb mitmachen und gewinnen!

Wir suchen den Salzburger Tisch, ganz nach Ihrem persönlichen Design!

Holzbaupreis Salzburg 2015

Die Gewinner des Salzburger Holzbaupreises 2015 belegen eindrucksvoll, dass die Qualität des Bauens mit Holz weiterhin steigt. Die Fachjury war sowohl von den gestalterischen Umsetzungen als auch von den technischen Lösungen beeindruckt. Die Fülle der Einreichungen spiegelte den hochwertigen, materialgerechten Umgang mit diesem Naturprodukt wider.